News und Veranstaltungen - Hessen


Veranstaltungen der SBC


Nächste aktuelle Veranstaltung in Hessen

<< Aug 2017 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Edersee-Meeting vom 28.6. – 2.7.

Ein anstrengendes, erfolgreiches aber vor allem unfassbar lustiges Wochenende hat die Hessen-Crew mit Unterstützung aus anderen Regionen vom 28.6. – 2.7. hinter sich gebracht. Aus allen Ecken Deutschlands kamen die Bunnys, teilweise mehrere hundert Kilometer durch Wind und Wetter angereist, um uns bei einem Event zu unterstützen, und was soll ich sagen: Trotz des nicht idealen Wetters hätte unser Wochenende nicht erfolgreicher sein können! An dieser Stelle ein Dank an alle Beteiligten für den wirklich unglaublichen Support. Zu einer Spendensumme von 750 € kamen noch 200 € durch die Versteigerung eines selbstgebauten und –gestalteten Stehtischs hinzu, über den sich in Zukunft das Restaurant Zündstoff Edersee freut.

So konnten wir unser Spendenkonto für unser diesjähriges Spendenziel, den Kleinen-Riesen-Nordhessen, um 950 € aufstocken. Nebenbei ging noch der ein oder andere Merch Artikel über die Ladentheke. Das eigentliche Highlight, die große Ausfahrt über die Edersee Staumauer, war zwar leider etwas nass, wurde aber von zwei mega lustigen Abenden getoppt, die ihresgleichen suchen werden. Nach erledigter Arbeit wurde gegessen, gequatscht und vor allem viel gelacht… So und nicht anders soll es sein! Ohne jeden einzelnen von euch wäre das niemals möglich gewesen: Ihr habt dieses Event zu dem gemacht, was es war. Dafür herzlichsten Dank, ihr seid die Geilsten!!!

Spendenübergabe der Hessen-Crew an Bärenherz

Am Samstag, den 29.10. 2016 konnten die Bunnys die Früchte ihrer Arbeit einsammeln und die gesammelten Spenden, in Höhe von 513,75 €, an das diesjährige Spendenziel, die Stiftung Bärenherz in Wiesbaden übergeben. Das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden betreut, pflegt und begleitet Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien. Der Großteil der Finanzierung läuft über Spenden, sodass unsere Entscheidung nicht schwer viel. Angefangen hat alles bereits im Winter 15/16, bei dem wir uns, in geselliger Runde, bei Stammtischen auf das Spendenziel, die Organisation und das Finden von, für uns interessante Veranstaltungen kümmerten. Im Juni waren wir dann natürlich bei Tag der Offenen Tür von Bärenherz anwesend. Wir boten den Eltern das Erstellen von Bildern ihrer Kinder, wahlweise in einem Bunnyhaufen oder auf „schweren Maschinen“ an, natürlich gegen eine freiwillige Spende. Im Juli hatten wir dann eine Premiere: Da sich mittlerweile auch Bunnys in Kassel gefunden haben, konnten wir beim dortigen Volksfest, dem Zissel, erstmals am Festumzug teilnehmen, um die SBC auch dort bekannt zu machen. Auch wenn es sehr anstrengend war, bei 30°C in kompletter Schutzmontur inklusive Helm und Bunny bei Schrittgeschwindigkeit zu fahren, hat es doch jedem Spaß gemacht. Ich weiß nicht, wie viele Liter Wasser im Anschluss zum Akklimatisieren getrunken wurden, es waren etliche. Ein paar Wochen später wurden in Kassel beim Tag der Offenen Tür von Louis die ersten Spenden generiert. Unsere größte Veranstaltung hatten wir dann im August. Beim deutschlandweiten Kawasaki-Tag und dem Schotten-GP waren wir zum wiederholten Mal vertreten. Neben Spenden konnten dort auch einige Beziehungen geknüpft werden, die uns in Zukunft sicher helfen. Mit der Spendenübergabe endet für Hessen die diesjährige Saison. Wir werden uns aber über die Wintermonate weiter zu Stammtischen treffen, um die nächste vorzubereiten. Danke an alle, die zu dem Erfolg beigetragen haben, im Besonderen an die Crews aus Würzburg unter Michael Hess und die aus NRW unter Uwe Müller, die uns dieses Jahr unterstützt haben.


Auch im Norden von Hessen tut sich was!

Am Sonntag, dem 31.07.2016 war die Streetbunnycrew zum ersten Mal in der Documenta-Stadt Kassel aktiv. Aus der Initiative von Freddy Schwab und Chris Hirth konnten sich die Bunnys, mit Unterstützung aus Nürnberg, München, Südhessen und den Wild Hogs aus Kassel, erstmals beim Zissel-Umzug vorstellen. Bei Alt und Jung wurden die Motorradfahrer der Streetbunnycrew begeistert aufgenommen. Somit ist ein Grundstein gelegt, dass wir auch in Nordhessen weiterwachsen. Der Umzug selbst wird für alle Bunnys in guter Erinnerung bleiben, obwohl es auch sehr anstrengend war – schließlich fahren wir nur in kompletter Schutzausrüstung unter unseren Bunnys, was bei Schritttempo doch zu Hitzestau führte. Am Ende des Zuges wurden alle Bunnys spontan von der Kasseler Brauerei mit etlichen Flaschen Wasser versorgt, was alle Beteiligten dringend nötig hatten. – Hier nochmal ein herzliches Dankeschön. Wir wünschen uns, dass wir genug Aufsehen erregt haben und sich weitere Interessierte unserer Sache anschließen.

Zu Gast beim Schotten Classic-GP und Kawa-Day

Am 20/21.08 waren wir in Schotten auf dem ClassicGP und deutschlandweiten Kawa-Day mit einem Infostand vertreten. Wir informierten die zahlreichen Besucher über unsere Arbeit und sammelten Spenden für unser diesjähriges Spendenziel, der Stiftung Bärenherz in Wiesbaden. Auch wenn das Wetter nicht zu hundert Prozent mitspielte, zwischendurch gab es immer wieder Regenschauer, war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Alle Besucher, mit denen wir ins Gespräch kamen, zeigten ihre Begeisterung und spendeten großzügig. Für alle Beteiligten waren die zwei Tage zwar anstrengend, der Spaß kam dennoch, auch dank des vielfältigen Angebots vom MSC Schotten und Kawasaki, nicht zu kurz. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an den MSC Schotten, der es uns zum wiederholten Mal unentgeltlich ermöglichte, dort einen Infostandt zu betreiben. Ein weiteres Dankeschön an alle beteiligten Bunnys, die Ihre Freizeit opfern und die Strapazen auf sich nehmen um sich für den guten Zweck zu engagieren. Und eins steht jetzt schon fest: Beim ClassicGP und Kawa-Day 2017 sind wir wieder vertreten.


Die SBC beim Tag der offenen Tür im Kinderhospitz Wiesbaden

Am Sonntag, den 19.06.2016, war die Hessencrew, mit Unterstützung aus Würzburg und Nordrhein-Westfalen beim Tag der offenen Tür des diesjährigen Spendenziels Kinderhospitz Bärenherz. Das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden betreut, pflegt und begleitet Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien, unabhängig von ihrer Kultur, Herkunft oder Religion. An einen, für alle Beteiligten, schönen Tag sorgten wir mit unserer auffälligen Anwesenheit für viel Freude und zauberten vielen Anwesenden ein Lächeln aufs Gesicht. Nebenbei boten wir auch das Anfertigen von Bildern von kleinen und großen Kindern wahlweise mit einer Bunnygruppe oder auf einem Motorrad an.

Kinderhospitz Bärenherz Wiesbaden

Wiesbaden-Aktuell mit einem schönen Artikel, bei dem auch die SBC erwähnt wird

Merkurist, mit einem schönen Artikel, indem die SBC ebenfalls erwähnt wird

Der Anfang der Streetbunnys in Hessen

Auch in Hessen ist die Streetbunnycrew mittlerweile vertreten. Auf zwei Veranstaltungen im August stellten sich die hessischen Bunnys vor und sammelten Spenden für den guten Zweck. Der erste Auftritt fand am 15. und 16.8.2016 auf dem Classic GP und Kawasaki-Day in Schotten statt. Am Sonntag, den 30.08. waren wir dann in Lorsch an der Bergstraße zum Ried-Ring-Revival vertreten. Bei Temperaturen über 30° kamen alle Bunnys ganz schön ins Schwitzen. Zum Schluss der Veranstaltung konnten wir dann der Behindertenhilfe Bergstraße einen Spendenscheck über 500 € überreichen. Ein Dank an alle Bunnys, die zu dem Erfolg beigetragen haben.